STANDARD-HEADER

Headerbilder: 

Datenschutzerklärung

Sämt­li­che Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge (Er­he­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung) durch den Haus- und Grund­ei­gen­tü­mer­ver­ein Lu­cken­wal­de und Um­ge­bung e.V. er­fol­gen un­ter Be­ach­tung der ge­setz­li­chen Da­ten­schutz­vor­schrif­ten. Haus & Grund er­hebt, ver­ar­bei­tet und nutzt per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten, um Ihre An­fra­gen im Rah­men der Kon­takt­auf­nah­me oder Be­stel­lun­gen zu be­ar­bei­ten und um die In­hal­te und Funk­tio­na­li­tä­ten der Pro­duk­te, On­line­an­ge­bo­te und Dienst­leis­tun­gen wei­ter zu ver­bes­sern.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Ver­ant­wort­li­che im Sin­ne der Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung und Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz so­wie sons­ti­ger da­ten­schutz­recht­li­cher Be­stim­mun­gen ist:

Haus- und Grund­ei­gen­tü­mer­ver­ein Lu­cken­wal­de und Um­ge­bung e.V.

Ge­schäfts­stel­le
Treb­bi­ner Str. 10
14943 Lu­cken­wal­de

Te­le­fon: 01 51 - 15 04 79 75
Te­le­fax: 0 33 71 - 64 14 65
info@haus-grund-lu­cken­wal­de.de

Wei­te­re Ein­zel­hei­ten fin­den Sie im » Im­pres­sum.

Welche Rechte haben Sie:

1. Auskunft

Sie ha­ben das Recht, Aus­kunft dar­über zu er­hal­ten, wel­che Da­ten wir zu Ih­rer Per­son ge­spei­chert ha­ben, eben­so über de­ren Her­kunft und Emp­fän­ger so­wie den Zweck der je­wei­li­gen Spei­che­rung. Auf An­fra­ge wer­den wir Ih­nen ger­ne über die zu Ih­rer Per­son bei uns ge­spei­cher­ten Da­ten Aus­kunft er­tei­len.

2. Löschung

Sie ha­ben das Recht dar­auf, dass wir Ihre Da­ten lö­schen, wenn die­se nicht mehr ge­spei­chert wer­den dür­fen.

3. Berichtigung

Sie ha­ben ein Recht auf Kor­rek­tur Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, soll­ten wir die­se von Ih­nen un­rich­tig ge­spei­chert ha­ben.

4. Widerspruch

Sie kön­nen eine ein­mal er­teil­te Ein­wil­li­gung zur Er­he­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen. Ihre Da­ten wer­den dar­auf­hin bei uns ge­löscht. Aus­ge­nom­men hier­von sind Da­ten, die bei­spiels­wei­se für Ihre Mit­glied­schaft oder zur Ab­wick­lung von kos­ten­pflich­ti­gen Dienst­leis­tun­gen be­nö­tigt wer­den oder die wir auf­grund ge­setz­li­cher Pflich­ten bei­spiels­wei­se nach der Ab­ga­ben­ord­nung auf­be­wah­ren müs­sen.

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Beim Aufruf unserer Webseite:

Bei Auf­ruf und Nut­zung un­se­rer In­ter­net­sei­ten wer­den au­to­ma­ti­siert Pro­to­kol­le (sog. Log­files) für be­stimm­te Diens­te auf dem Ser­ver er­fasst. Die­se In­for­ma­tio­nen be­inhal­ten:

  • Ihre IP-Adres­se,
  • das Da­tum und die Dau­er des Be­suchs,
  • die In­ter­net-Sei­te, von der Sie kom­men,
  • die Sei­ten und Da­tei­en, die Sie an­kli­cken, so­wie die über­tra­ge­ne Da­ten­men­ge,
  • Name und Ver­si­on Ih­rer Brow­ser­soft­ware.

Die­se In­for­ma­tio­nen sind tech­nisch not­wen­dig, um die von Ih­nen an­ge­for­der­ten In­hal­ten un­se­rer In­ter­net­sei­ten kor­rekt aus­zu­lie­fern und fal­len bei Nut­zung des In­ter­nets zwin­gend an. Die Vor­hal­te­zeit der Log­files be­trägt 3 Tage. Da­nach wer­den sie ge­löscht. Rechts­grund­la­ge für die vor­über­ge­hen­de Spei­che­rung der Da­ten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO.

Zur Op­ti­mie­rung un­se­rers In­ter­net­an­ge­bo­tes wer­ten wir die­se Da­ten mit der Web-Ana­ly­se­soft­ware "Weba­li­zer" aus. In der von uns ver­wen­de­ten Va­ri­an­te ar­bei­tet das Webana­ly­se-Tool „Weba­li­zer“ mit ei­ner An­ony­mi­sie­rung von IP-Adres­sen. Die IP-Adres­sen wer­den im Ana­ly­se­tool nicht an­ge­zeigt, so­dass ein Per­so­nen­be­zug nicht mehr her­stell­bar ist und Sie als Nut­zer für uns an­onym blei­ben. Die an­ony­mi­sier­ten Da­ten­sät­ze wer­den auf un­se­rem Web­ser­ver ge­spei­chert und aus­schließ­lich zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken von uns aus­ge­wer­tet. Eine Wei­ter­ga­be der ge­spei­cher­ten Da­ten an Drit­te er­folgt nicht.

2. Aufgrund Ihrer Eingaben auf unserer Webseite:

a) Kontaktformular und E-Mail

Auf un­se­rer In­ter­net­sei­te ist ein Kon­takt­for­mu­lar vor­han­den, wel­ches für die elek­tro­ni­sche Kon­takt­auf­nah­me ge­nutzt wer­den kann. Wenn Sie die­se Mög­lich­keit nut­zen, so wer­den die in der Ein­ga­be­mas­ke ein­ge­ge­ben Da­ten an uns über­mit­telt und ge­spei­chert. Die­se Da­ten sind:

  • Ihr Name,
  • Ihre E-Mail Adres­se,
  • der Be­treff,
  • Ihre Nach­richt

Für die Ver­ar­bei­tung der Da­ten wird im Rah­men des Ab­sen­de­vor­gangs Ihre Ein­wil­li­gung ein­ge­holt und auf die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung ver­wie­sen. Al­ter­na­tiv ist eine Kon­takt­auf­nah­me über die be­reit­ge­stell­te E-Mail-Adres­se mög­lich. In die­sem Fall wer­den die mit der E-Mail über­mit­tel­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten des Nut­zers ge­spei­chert. Es er­folgt in die­sem Zu­sam­men­hang kei­ne Wei­ter­ga­be der Da­ten an Drit­te. Die Da­ten wer­den aus­schließ­lich für die Ver­ar­bei­tung der Kon­ver­sa­ti­on ver­wen­det.

Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung der Da­ten ist bei Vor­lie­gen ei­ner Ein­wil­li­gung des Nut­zers Art. 6 Abs. 1 lit. a DS­GVO und für die Ver­ar­bei­tung der Da­ten, die im Zuge ei­ner Über­sen­dung ei­ner E-Mail über­mit­telt wer­den Art. 6 Abs. 1 lit. f DS­GVO.

Die Da­ten wer­den ge­löscht, so­bald sie für die Er­rei­chung des Zwe­ckes ih­rer Er­he­bung nicht mehr er­for­der­lich sind. Für die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten aus der Ein­ga­be­mas­ke des Kon­takt­for­mu­lars und die­je­ni­gen, die per E-Mail über­sandt wur­den, ist dies dann der Fall, wenn die je­wei­li­ge Kon­ver­sa­ti­on mit dem Nut­zer be­en­det ist. Be­en­det ist die Kon­ver­sa­ti­on dann, wenn sich aus den Um­stän­den ent­neh­men lässt, dass der be­trof­fe­ne Sach­ver­halt ab­schlie­ßend ge­klärt ist.

b) Mitgliedsantrag

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten für den Beitritt zum Verein anzumelden. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Folgende Daten werden im Rahmen des Mitgliedsantrages erhoben:

•    Vor- und Nachname,
•    Firma,
•    Straße und Hausnummer,
•    Postleitzahl und Ort,
•    Telefon,
•    Handy,
•    Telefax,
•    E-Mail-Adresse,
•    Geburtsdatum
•    Kontodaten (Kontoinhaber, Kreditinstitut, IBAN, BIC)

Bei der Anmeldung zum Beitritt in den Verein speichern wir zudem Ihre IP-Adresse sowie das Datum der Anmeldung. Dies erfolgt einzig zu dem Zweck im Falle eines Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse und der personenbezogenen Daten die notwendigen Nachweise führen zu können. Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für die Mitgliedschaft im Verein keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich zur Erfüllung der satzungsgemäßen Verpflichtungen des Vereines im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie kön­nen der Er­he­bung, Ver­ar­bei­tung bzw. Nut­zung Ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu den an­ge­ge­be­nen Zwe­cken je­der­zeit durch eine form­lo­se Mit­tei­lung an uns wi­der­spre­chen. Mög­lich­kei­ten zur Kon­takt­auf­nah­me wer­den un­ter dem Link » Kon­takt be­schrie­ben. Das Abon­ne­ment des News­let­ters kann durch den be­trof­fe­nen Nut­zer je­der­zeit ge­kün­digt wer­den. Zu die­sem Zweck fin­det sich in je­dem News­let­ter ein ent­spre­chen­der Link.

Alle per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, die im Zuge der Kon­takt­auf­nah­me über un­ser Kon­takt­for­mu­lar, bei der An­mel­dung zum News­let­ter oder per E-Mail ge­spei­chert wur­den, wer­den in die­sem Fall ge­löscht. In ei­nem sol­chen Fall kann eine be­gon­ne­ne Kon­ver­sa­ti­on nicht fort­ge­führt und der News­let­ter nicht wei­ter zu­ge­stellt wer­den.

Verwendung von Google Maps

Un­se­re Kon­takt­sei­te nutzt den Kar­ten­dienst „Goog­le Maps API“ der Goog­le Inc. zur Dar­stel­lung un­se­res Bü­ro­stand­or­tes auf ei­ner in­ter­ak­ti­ven Kar­te. Da­durch wer­den In­for­ma­tio­nen über die Be­nut­zung un­se­rer Sei­te, ein­schließ­lich Ih­rer IP-Adres­se, an Goog­le-Ser­ver in die USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert.

Goog­le ver­pflich­tet sich im Rah­men der ei­ge­nen Da­ten­schutz­er­klä­rung zwar dazu, kei­ne In­for­ma­tio­nen an Drit­te wei­ter­zu­ge­ben, macht hier­von aber Aus­nah­men. Die so er­ho­be­nen Da­ten kön­nen dem­nach ggf. an Drit­te über­tra­gen wer­den, so­fern dies ge­setz­lich in den USA vor­ge­schrie­ben ist oder so­fern Drit­te die Da­ten im Auf­trag von Goog­le ver­ar­bei­ten. Die Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le Inc. fin­den Sie hier: http://​www.goog­le.com/​po­li­cies/​pri­va­cy/.

Sie ha­ben die Mög­lich­keit, den Kar­ten­dienst aus­zu­schal­ten und eine Da­ten­über­mitt­lung an Goog­le zu un­ter­bin­den. De­ak­ti­vie­ren Sie hier­zu Java Script in Ih­rem Brow­ser.

Sonstige Links auf externe Anbieter

So­weit dar­über hin­aus auf Web­sei­ten an­de­rer An­bie­ter ver­linkt wird, gilt die­se Da­ten­schutz­er­klä­rung nicht für de­ren In­hal­te. Wel­che Da­ten die Be­trei­ber die­ser Sei­ten mög­li­cher­wei­se er­he­ben, ent­zieht sich un­se­rer Kennt­nis und un­se­rem Ein­fluss­be­reich. In­for­ma­tio­nen er­hal­ten Sie im Da­ten­schutz­hin­weis der je­wei­li­gen Sei­te.

Weitere Auskunft

Soll­ten Sie wei­te­re Fra­gen ha­ben, bspw. zu Da­ten, die wir zu Ih­rer Per­son ge­spei­chert ha­ben, neh­men Sie gern Kon­takt mit uns auf. Hier fin­den Sie un­ser » Kon­takt­for­mu­lar und hier un­se­re » Adres­se/​Te­le­fon.

none